Mittwoch 23.05.2018, 07:22 Uhr
Neu registrieren  |        Log-in »  


Sachsen-Anhalt

Wetter heute:
Im Norden: Teils wolkig, teils sonnig und trocken. Tagsüber bis 25 Grad und in der Nacht 11 Grad. Der Wind weht schwach aus Nordost. Im Westen: Sonne und Wolken teilen sich den Himmel auf, es bleibt trocken. Tagsüber bis 22 Grad, in der Nacht 12 Grad. Schwacher Wind aus Ostnordost. Im Osten: Zeitweise blitzt die Sonne durch die Wolken. Während des Tages bis zu 25 Grad, in der Nacht 15 Grad. Der Wind weht schwach aus Ostnordost. Im Süden: Teils wolkig, teils sonnig und trocken. Während des Tages bis zu 23 Grad, in der Nacht 14 Grad. Schwacher Wind aus Ostnordost. In den Bergen: Die Sonne ist ab und an zu sehen. Während des Tages bis 22 Grad, in der Nacht 12 Grad. Der Wind weht schwach aus Ostnordost.
Vorhersage:
Im Norden: Die Sonne ist ab und an zu sehen. Tagsüber bis 26 Grad und in der Nacht 11 Grad. Ein schwacher Wind aus Ost. Am Freitag: leicht bewölkt, tagsüber bis 27 Grad, nachts 12 Grad. Am Samstag: leicht bewölkt, 11 bis 27 Grad. Im Westen: Wolken dominieren den Himmel, die Sonne kommt aber örtlich durch. Tagsüber bis 23 Grad, in der Nacht 13 Grad. Schwacher Wind aus Ost. Am Freitag: wolkig, tagsüber bis 23 Grad, nachts 13 Grad. Am Samstag: leicht bewölkt, 13 bis 25 Grad. Im Osten: Zeitweise blitzt die Sonne durch die Wolken. Während des Tages bis zu 25 Grad, in der Nacht 14 Grad. Ein schwacher Wind aus Ost. Am Freitag: leicht bewölkt, tagsüber bis 27 Grad, nachts 15 Grad. Am Samstag: wolkig, 14 bis 26 Grad. Im Süden: Der Himmel ist wolkenverhangen. Während des Tages bis zu 23 Grad, in der Nacht 14 Grad. Ein schwacher Wind aus Ost. Am Freitag: wolkig, tagsüber bis 25 Grad, nachts 13 Grad. Am Samstag: sonnig, 13 bis 26 Grad. In den Bergen: Zeitweise blitzt die Sonne durch die Wolken. Während des Tages bis 23 Grad, in der Nacht 13 Grad. Schwacher Wind aus Ost. Am Freitag: wolkig, tagsüber bis 23 Grad, nachts 13 Grad. Am Samstag: leicht bewölkt, 13 bis 25 Grad.
Pollenflug:
Die allergene Belastung durch Kräuterpollen, Gräserpollen, Getreidepollen, Busch- und Sträucherpollen, sowie Baumpollen, ist gegenwärtig stark. Zur Zeit treten folgende Pollenarten auf: Pappel, Ulmen, Ahorn, Weiden, Eschen, Hainbuchen, Platanen, Flieder, Buchen, Ruchgras, Eichen, Löwenzahn, Seggen, Süßgräser, Fichte, Kiefern, Raps, Wegerich, Hopfen, Sauerampfer, Wiesenrispengras, Goldhafer, Knäuelgras, Schwingel, Spitzwegerich, Roggen, Weizen, Gersten, Lieschgras, Rohr-Glanzgras, Lolch, Glatthafer, Brennnessel.



Service |Impressum/AGB | Kontakt
Weitere Angebote:
Bivero |Tankinfo |Fahrberichte | Momento | Domainbewertung | Eifel Ferienwohnung | Kredit | Leibrente24